Meine persönliche Urlaubsberatung
Unterkünfte suchen

Jetzt suchen

Buchacker Eishöhle

Ein Traum für Höhlenforscher & Entdecker - die Ferienregion Hohe Salve birgt einen ganz besonderen Schatz aus der Natur - denn nur hier befindet sich Tirols einzige Eis- und Tropfsteinhöhle!

Kreuz vor der Steinkapelle in Angerberg
Unterwegs am Adlerweg
Führung in die Eis- und Tropfsteinhöhle
Ausflug zur Hundalm Eis-und Tropfsteinhöhle
Hundalm Eis- und Tropfsteinhöhle
Eine Erkundungstour durch die Höhle mit einem ausgebildeten Führer ist eine spannende Sache, die einem noch lange Zeit in Erinnerung bleiben wird. In den verschiedenen Eis- und Tropfsteingebilden kann man mit etwas Fantasie die unglaublichsten Figuren erkennen. Die berühmteste davon ist wohl der "Christuskopf" in der Tropfsteinhalle.
 
Die Höhle ist bequem auf markiertem Steig entweder vom Inntal aus über die Buchacker Alm oder von Hinterthiersee aus über die Köglalm und Hundalm erreichbar. Nach der Besichtigung lädt der Gasthof Buchacker recht herzlich zum Verweilen ein.

Öffnungszeiten:
Die Höhle ist von Mitte Mai bis Ende September,
an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 10 bis 16 Uhr geöffnet.
Mitte Juli bis Ende August (Tiroler Schulferien) auch an Wochentagen.

Wegzeiten:
Vom Gasthof Schlossblick bzw. von Embach über Buchacker zur Eishöhle ca. 3 Stunden. Von Hinterthiersee über Modal und Köglalm zur Eishöhle ca. 3 Stunden
Adlerweg 04 -  Über luftige Höhen zur Eishöhle

Nicht ganz ohne Anstrengung sind die 1350 Höhenmeter der Etappe von Kufstein zum Alpengasthaus Buchacker zu bewältigen. Zuerst jedoch geht es gemächli...

9,4 km
1350 m
4-6h
mittel