Wandern & Bergsteigen auf Tirols Weitwanderweg Nummer 1

Der Weitwanderweg führt quer durch das ganze Land und eignet sich dank Varianten für Genusswanderer und Alpinisten gleichermaßen.

Unterwegs am Adlerweg in Tirol
Adlerhorst auf dem Adlerweg in Tirol
Kinder unterwegs am Adlerweg
Unterwegs am Adlerweg
Unterwegs am Adlerweg
Der Adlerweg ist der Hauptwanderweg durch ganz Tirol. Einheitlich beschildert, gut markiert und detailliert beschrieben, führt er mitten hinein in die Natur. Allein entlang der Hauptroute, deren Verlauf einem Adler mit ausgebreiteten Schwingen gleicht, kann man in 31 Etappen rund 23.000 Höhenmeter im Anstieg zurücklegen. Die Strecke verläuft von St.Johann im Tiroler Unterland über das Karwendel bis hinauf nach St.Anton am Arlberg bis hinein ins hinterste Lechtal.
 
In alle Täler und Gebirgsgruppen Tirols wandern Sie auf den attraktiven Regionalrouten. Grundsätzlich sind diese Touren an die Hauptrouten angebunden.

In der Region Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve streift der Adler mit seinen Schwingen zwei ganz besondere Sehenswürdigkeiten:

Zum einen Tirols einzige Eis- und Tropfsteinhöhle auf der Hundalm und zum anderen den Adlerhorst beim Daxerkreuz, mit seinen wunderbaren Adler-Schnitzwerken.

Almen und Hütten auf dem Adlerweg:

Gemütliche Einkehr mit köstlichen, regionalen Schmankerln bieten die unzähligen Einkehrmöglichkeiten. Nach einer anstrengenden Wanderung können Sie hier die typische Tiroler Atmosphäre hautnah genießen und miterleben.